WOHNEIGENTUM IN BERLIN-WEIßENSEE


KOMPONISTENVIERTEL

Den Rhythmus der Metropole spüren und frei atmen können

Das Herz der Metropole pulsiert in ihrem Zentrum, aber die Seele findet sich mehr in Weißensee. Abseits quirliger Betriebsamkeit bestimmen hier Ruhe und Beschaulichkeit den Rhythmus. Jede Ortslage hat ihr prägendes Gesicht, doch grün ist im Komponistenviertel die vorherrschende Farbe. Die Straßen sind von hohen Bäumen beschattet, die unterschiedlich gestalteten Fassaden von Hecken umfriedet, parkähnliche Höfe laden zum Verweilen ein. Wer im schmucken Komponistenviertel wohnen darf, genießt echtes Parkwohnen mitten in einer harmonisch gewachsenen Umgebung und profitiert von guter Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten sowie ausgezeichneter Gesundheitsversorgung in unmittelbarer Nähe. Nur ein Katzensprung ist es vom S-Bhf Greifswalder Straße zur Berliner Allee, dem Schaufenster von Weißensee. Den Rhythmus der Metropole spüren und frei atmen können - das ist hier kein Widerspruch.

 

weiter
zurück
nach oben