WOHNEIGENTUM IN BERLIN-WEIßENSEE

KOMPONISTENGÄRTEN

ein Ensemble aus Tradition und Harmonie

Das Ensemble „Komponistengärten“ steht in der Tradition klassischer Berliner Wohnungsbauten. Die Mischung aus gediegener Vorstadt-Idylle im Stil der Gründerzeit und eleganter Moderne findet sich in dieser Ausprägung kaum anderswo, wobei sich die besondere Lebensqualität aus dem Konzept erschließt: Im Einklang mit der Natur unter Einbeziehung traditioneller Werte. Abwechslungsreich wie die Natur stellen sich die sechs individuell gestalteten Häuser mit unterschiedlichen Fassaden, großem abgeschlossenen Hofgarten und altem Baumbestand in unmittelbarer Nachbarschaft dar. Nach Osten hin öffnet sich das Quartier zu einer großen Freifläche mit Spielplatz. Und beschwingt wie Musik streichelt die unterschiedliche architektonische Gestaltung die Sinne. Einem Capriccio gleich schmücken sich die sechs Häuser mit Namen aus der Musik: Toccata, Prélude, Étude, Sonata, Kantate und Scherzo.

Die Häuser
Vergrößern Sie den Lageplan ...
Die Wohnungs-Grundrisse
als PDF downloaden ...
Die Austattung
Mehr erfahren Sie hier...